Mittwoch, 1. April 2020

[Rezension] Kiss Me in Rome | Catherine Rider

Titel: Kiss Me in Rome
Autor: Catherine Rider
Verlag: cbj
Format: Paperback
Seiten: 288
Preis: 13,00 €
ISB: 978-3-570-16556-0


Samstag, 21. März 2020

[Rezension] Keeping Faith - Farben der Liebe | Rebekka Wedekind

Titel: Keeping Faith
Autor: Rebekka Wedekind
Format: ebook
Verlag: Droemer Knaur
Seiten: 332
Preis: 12,99 €
ISBN: 978-3-426-21722-1



Dienstag, 10. März 2020

[Rezension] A Love for Christmas | Lauren Layne

Titel: A love for Christmas
Autor: Lauren Layne
Format: ebook
Verlag: Lyx digital
Seiten: 309
Preis: 6,99 €
ISBN: 978-3-7363-1189-3




Dienstag, 3. März 2020

[Aktion] Gemeinsam Lesen #106

Hallo, 

endlich mache ich wieder mit. Bei mir geht gerade alles drunter und drüber und deswegen bin ich in letzter Zeit so wenig aktiv gewesen. Aber das wird sich natürlich ab sofort wieder ändern :-)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Keeping Faith - Farben der Liebe von Rebekka Wedekind. Gerade bin ich beim ebook bei 45 %

Ben genießt sein Single-Leben in Chicago in vollen Zügen – bis seine neue Nachbarin nebenan einzieht. Faith ist jung, schön, nicht auf den Mund gefallen und beherrscht problemlos die Regenbogenstrecke bei Mario Kart. Vom ersten Moment an ist er fasziniert von ihrer geheimnisvollen Art sowie den vielen Farbklecksen auf ihren Klamotten und beschließt, sie näher kennenzulernen. Eigentlich kein Problem für den immer gut gelaunten Assistenzarzt, aber im Gegensatz zu seinen bisherigen Eroberungen ist Faith wenig begeistert von seinem Charme. Egal, was Ben versucht, er prallt jedes Mal gegen eine Mauer aus Geheimnissen und Ölfarbe. Mit viel Geduld und Fingerspitzengefühl schafft er es, nach und nach einzelne Steine zu lockern. Doch was er schließlich hinter ihrer Mauer entdeckt, lässt die Farbkleckse auf Faiths Kleidung zu einem Bild werden, das genauso bunt wie dunkel ist … (Quelle: droemer-knaur)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Ich hatte mir zwar bei Nacht und Nebel und im Suff vorgenommen, mich nicht weiter und Faiths Ignoranz zu scheren, aber ... Scheiße, ich wollte trotzdem ihren verfluchten Grund wissen, warum sie mir derart unnachgiebig aus dem Weg ging." 
(puh, ganz schön lange dieser Satz)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ben finde ich bisher ganz sympathisch. Mir ist es aber ein bisschen viel, dass seine Gedanken zu Faith meistens in die sehr anzügliche Richtung gehen. Teilweise wirkt das auf mich billig. Was es mit Faith auf sich hat möchte ich unbedingt noch erfahren. Viel habe ich ja noch nicht erfahren. Bisher finde ich sie ziemlich toll, denn schlagfertige Protagonisten mag ich sehr gerne. 

4. Bist du auf lovelybooks angemeldet? Und wenn ja auch dort aktiv?
Ja bin ich. Auf der rechten Seite in den Sternen ist der Link zu meinem Profil (bienesbuecher) :-) 
Aktiv mehr oder weniger. Ich veröffentliche dort auch meine Rezensionen, wobei ich das in letzter Zeit etwas vernachlässigt habe. Aber das werde ich demnächst noch nachholen. 


In welches Buch seid ihr gerade vertieft?

Samstag, 22. Februar 2020

[Rezension] Gar kein Plan ist auch eine Lösung | Kyra Groh

Titel: Gar kein Plan ist auch eine Lösung
Autor: Kyra Groh
Verlag: Forever
Format: ebook
Seiten: 450
Preis: 4,99 €
ISBN: 978-3-95818-495-4



Freitag, 7. Februar 2020

[Rezension] Everything I Didn't Say | Kim Nina Ocker

Titel: Everything I Didn't Say
Autor: Kim Nina Ocker
Verlag: Lyx
Format: ebook
Seiten: 517
Preis: 9,99 €
ISBN: 978-3-7363-0917-3



Dienstag, 4. Februar 2020

[Aktion] Gemeinsam Lesen #105

Hallo zusammen,

heute kann ich euch wieder ein Buch zeigen, das ich gerade lese. Aber schaut mal bei Schlunzenbücher vorbei, um mehr zu erfahren. 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Von Kyra Groh "Gar kein Plan ist auch eine Lösung" beim ebook bin ich bei 22 %

Mara hat alles im Griff. Der Job als Assistentin einer erfolgreichen Influencerin ist zwar etwas nervig, aber läuft. Die Beziehung mit ihrem Verlobten Sebastian ist jetzt nicht gerade leidenschaftlich, aber dafür stimmt bei ihm die Altersvorsorge. Die Wohnung ist nicht unbedingt nach ihrem Geschmack eingerichtet, aber die Designermöbel sind schon schick. Kurzum: Maras Leben läuft planmäßig, ruhig und schön unaufgeregt. Bis Sebastian sich von ihr trennt und sie aus der Wohnung schmeißt. Plötzlich ist Maras ausgeklügelter Lebensplan dahin und sie muss sich einen Plan B überlegen. Aber was, wenn Plan B auch nicht funktioniert? Dann gibt es ja noch C, D, E, F, … Oder man macht einfach mal gar keine Pläne. So wie Marius. Seines Zeichens Filmemacher, wahnsinnig charmant, sieben Jahre jünger, und planlos glücklich. Also definitiv kein Mann für Mara. Bis sie merkt, dass manchmal gar kein Plan auch eine Lösung sein kann… (Quelle: ullstein-buchverlage)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Kurz befürchte ich, dass er mir für diese pathetischen Spruch einen Löffel Pasta ins Gesicht klatscht."

3. Was willst du zu deinem Buch loswerden?
Ich liebe die Bücher von Kyra Groh. Bei jedem kann ich mich genau in die Charaktere versetzen und falle komplett in die Geschichte. Mit Mara leide ich wirklich in manchen Situationen mit. Und in anderen könnte ich laut loslachen. Wie Mara mit ihrer neuen Lebensplanung zurecht kommt, bzw. wie sie diese umwerfen muss. Mara ist ein toller Charakter, mit der ich mich gut identifizieren kann. Genau wie sie mag ich eine gute Planung. Dagegen ist Marius so einfach und unkompliziert, denn er besticht eher mit seinem in-den-Tag leben. Diese Kombination der zwei macht es sehr unterhaltsam, wenn diese Welten aufeinander knallen.  Und im Moment bin ich sehr gespannt, wie die Wohnsituation gelöst wird. 

4. Nenne deine drei Lieblingscharaktere überhaupt.
Das ist eine sehr schwere Frage. 

Aber ich entscheide mich für 
1. Harry Potter, da ich so ein neues Genre gelesen habe, das ich vorher nie gelesen habe.
2. Emily auf Kirschroter Sommer, da ich dieses Buch so geliebt habe. Ich mochte die Wortgefechte und auch die emotionale Seite von ihr sehr gerne.
3. Rebecca Bloomwood. Die Schnäppchenjägerin-Reihe waren die ersten Bände, die ich von Sophie Kinsella gelesen habe. Ich fand sie so gerissen und kreativ, um den Rechnungen aus dem Weg zu gehen und wie sie immer eine Ausrede fand. 

Freitag, 31. Januar 2020

[Rezension] Faking It - Alles nur ein Spiel | Cora Carmack

Titel: Faking It - Alles nur ein Spiel
Autor: Cora Carmack
Verlag: Lyx
Format: Taschenbuch
Seiten: 352
Preis: 9,99 €
ISBN: 978-3-8025-9498-4



Dienstag, 28. Januar 2020

[Aktion] Gemeinsam Lesen #104

Guten Morgen zusammen, 

heute finde ich endlich wieder Zeit, euch mein aktuelles Buch zu zeigen. 
Wer noch mehr über diese Aktion wissen möchte, sollte mal bei Schlunzenbücher vorbei schauen. 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Finding It von Cora Carmack. Heute beginne ich mit dem 3. Kapitel (Seite 26) 

Nach ihrem Collegeabschluss erfüllt sich für Kelsey Summers der Traum vieler junger Frauen: Sie darf eine Rundreise durch Europa machen. Doch so sehr sie sich auch bemüht - der Einsamkeit in ihrem Inneren kann sie nicht entkommen. Das ändert sich, als sie dem attraktiven Jackson Hunt begegnet, der ihr anbietet, sie auf ihrer Reise zu begleiten. Jackson weckt Gefühle in Kelsey, die sie noch nie gekannt hat. (Quelle: luebbe)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Ich wollte den Mund nicht öffnen, aus Angst, wieder reihern zu müssen...vom Alkohol und weil das alles so peinlich war."

3. Was möchtest du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
Den ersten Band der Reihe habe ich ja vor einige Jahren gelesen und musste mir sofort auch die beiden anderen kaufen. Allerdings standen diese bisher im Regal. Aber dank der Lyx-Challenge versuche ich ein paar Bücher vom Sub zu befreien. Nach einem etwas schwächeren zweiten Band, gefällt mir hier der Anfang schon ziemlich gut. 
Es fängt an sich schon lustig an, oder besser gesagt, mit einer recht peinlichen Situation, die mich schon sehr zum Lachen gebracht hat. Ich bin gespannt, welche Orte ich noch mit Kelsey bereisen werde und welche Abenteuer es dort zu finden gibt. Ich denke, dass Jackson Hunt noch einiges zu bieten haben wird, wenn er Kelsey begleiten wird. Und etwas, was ich ja immer hoffe, dass es einige Wortgefechte und witzige Auseinandersetzungen geben wird. 

4. Welchem Genre kannst du absolut nichts abgewinnen und warum?
Am wenigsten kann ich mit Science Fiction anfangen. Für mich ist ein Buch etwas, in das ich mich fallen lassen möchte. Und da brauche ich meistens eine Geschichte, in deren Realität ich mich gerne wiederfinden möchte. Und das fällt mir bei diesem Genre nicht leicht. 
Auch mit Fantasy habe ich so meine Schwierigkeiten, da ich mir so schwierig irgendwelche Wesen oder Zauberer vorstellen kann. Obwohl ich ja Harry Potter sehr gerne mochte. 


Und welches Buch lest ihr gerade?



Mittwoch, 15. Januar 2020

[Rezension] 10 Blind Dates für die große Liebe | Ashley Elston

Titel: 10 Blind Dates für die große Liebe
Autor: Ashley Elston
Verlag: one
Format: ebook
Seiten: 336
Preis:  4,99 €
ISBN:  978-3-7325-7855-9