Samstag, 25. Februar 2017

[Rezension] Einfach. Wir Zwei.

Titel: Einfach. Wir Zwei.
Autor:Tammara Webber
Verlag: blanvalet
Format: Taschenbuch
Seiten: 448
Preis: 9,99€
ISBN: 978-3-7341-0358-2
Kaufen: Einfach. Wir zwei.


Donnerstag, 23. Februar 2017

[TTT] Top Ten Thursday #43

Heute ist ja mal wieder ein mega tolles Thema bei Steffis Top Ten Thursday.




10 Serien aus eurer Kindheit

fernsehserien.de/

fernsehserien.de/

fernsehserien.de/

das waren eher die Serien, die ich in meiner Kindheit geliebt habe. Wenn ich noch die Jugendzeit dazu zähle, hätte ich wahrscheinlich noch mehr auflisten können...z. B. 


  • PlayTime (mit der Serie habe ich schon als Kind Englisch gelernt)
  • Dawson's Creek
  • Charmed
  • Sabrina, total verhext (das fand ich schon wegen dem Namen toll ;-) )
  • Alf
  • Roseanne
  • Everwood
  • Emergency Room
  • King of Queens
  • Gilmore Girls
  • ....



Dienstag, 21. Februar 2017

[Aktion] Gemeinsam Lesen #33

Heute wird wieder bei Schlunzenbücher gemeinsam gelesen :-)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Endlich lese ich "Die Chemie des Todes" von Simon Beckett, Seite 228

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Und die Überrestevon Alan Radcliff hatten so lange unter der Erde gelegen, dass sie zu einem rein strukturellen Relikt geworden waren und kaum noch etwas Menschliches hatten. 

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
Schon so lange wollte ich dieses Buch lesen, und war ganz gespannt, ob es auch tatsächlich so gut ist, wie ich von allen Seiten höre. Bisher kann ich mich nicht beschweren. Ich muss auch gleich weiterlesen, denn ich könnte gerade schon so viele Personen verdächtigen.  

4. Karneval steht vor der Tür - yay oder nay? Feiern oder Lesen?
Ganz klar Lesen! Wie man vielleicht von mir weiß, bin ich der größte Faschingsmuffel, daher geht diese "Jahreszeit" komplett an mir vorüber und ich bin froh, wenn sie wieder vorbei ist.

Montag, 20. Februar 2017

Neuzugänge

Schon länger gab es bei mir keine Neuzugänge (ist das jetzt gut oder schlecht?!)

Also, diese Schätze durften bei mir einziehen



Rush of Love - Verführt
Wenn du willst, was du nicht haben kannst … Nach dem Tod ihrer Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihrem Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriösen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist. Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich – und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte. (Quelle: Piper)

Rush of Love - Erlöst
Blaires Welt bricht mit einem Schlag zusammen. Alles, was sie für wahr hielt, ist plötzlich nichts als Lüge. Sie weiß, dass sie niemals aufhören wird, Rush zu lieben – sie weiß aber auch, dass sie ihm niemals verzeihen kann. Sie muss lernen weiterzuleben. Ohne ihn. Sie versucht, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen ... bis ihre Welt erneut erschüttert wird. Was tust du, wenn der Mensch, der dich am tiefsten verletzt hat, der einzige ist, dem du noch vertrauen kannst? (Quelle: Piper)

Rush of Love - Vereint
Alles scheint endlich perfekt: Blaire ist mit ihrer großen Liebe Rush verlobt und trägt sein Kind unter ihrem Herzen. Sie hat in Rosemary Beach echte Freunde gefunden und sogar damit begonnen, die verkorkste Beziehung zu ihrem Vater zu kitten. Doch ein erster Schatten fällt auf das Glück der beiden Liebenden, als Rushs Vater auftaucht, um ihn um Hilfe zu bitten, und schon bald ziehen noch dunklere Gewitterwolken auf … (Quelle: Piper)

Die Chemie des Todes
STERBEN KANN EWIG DAUERN ...
... aber der menschliche Körper beginnt kaum fünf Minuten nach dem Tod zu verwesen – und wird dann zu einem gigantischen Festschmaus für andere Organismen. Zuerst für Bakterien, dann für Insekten. Fliegen. Die Larven verlassen die
Leiche in Reih und Glied, in einer Schlangenlinie, die sich immer nach Süden bewegt. Ein Anblick, der jeden dazu veranlassen würde, das Phänomen zu seinem Ursprungzurückzuverfolgen. Und so entdecken die Yates-Brüder, was von Sally Palmer übrig geblieben war ...
Die Tote war Schriftstellerin, eine Außenseiterin in Devonshire. Verdächtiger Nummer eins ist der schweigsame Fremde im Dorf, ein Dr. David Hunter. Doch es stellt sich heraus, dass er früher Englands berühmtester Rechtsmediziner war, und die Polizei bittet ihn um Unterstützung. Gerade
als seine Analysen zeigen, dass die Ermordete vor ihrem Tod tagelang gefoltert wurde, verschwindet eine weitere junge Frau. Eine fieberhafte Suche
beginnt. Gleichzeitig bricht im Dorf eine Hexenjagd los. Der Pfarrer, ein knöcherner Fanatiker, hetzt die Leute auf, und David ist Zielscheibe seiner Hasspredigten ... (Quelle: Rowohlt)


Todesurteil
In Wien verschwindet die zehnjährige Clara. Ein Jahr später taucht sie völlig verstört am nahen Waldrand wieder auf. Ihr gesamter Rücken ist mit Motiven aus Dantes "Inferno" tätowiert – und sie spricht kein Wort. Indessen nimmt der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder an der Akademie des BKA für hochbegabten Nachwuchs mit seinen Studenten ungelöste Mordfälle durch. Seine beste Schülerin Sabine Nemez entdeckt einen Zusammenhang zwischen mehreren Fällen – aber das Werk des raffinierten Killers ist noch lange nicht beendet. Seine Spur führt nach Wien – wo Clara die einzige ist, die den Mörder je zu Gesicht bekommen hat …(Quelle: randomhouse)

The Deal
Hannah Wells ist verknallt. Doch während die gewissenhafte Einser-Studentin für gewöhnlich nicht auf den Mund gefallen ist, bringt sie ihrem Schwarm gegenüber leider kein Wort heraus. Sie ist ... verzweifelt. Warum sonst hätte sie sich auf das Angebot von Garrett Graham, dem selbstverliebten, kindischen und vor allem sturen Captain des Eishockey-Teams einlassen sollen? Der Deal: Sie gibt ihm Nachhilfe, damit er die Abschlussprüfung besteht, und er steigert Hannahs Popularität und damit auch ihre Attraktivität, indem er so tut, als wäre sie sein Date. Traurig aber wahr: Der Plan könnte aufgehen. (Quelle: Piper)

Samstag, 18. Februar 2017

[Rezension] Frigid

Titel: Frigid
Autor: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Piper
Format: Broschur
Seiten: 336
Preis: 9,99€
ISBN: 978-3-492-30985-1
Kaufen: Frigid




Dienstag, 14. Februar 2017

[Aktion] Gemeinsam Lesen #32

Endlich bin ich wieder bei Schlunzenbüchers Gemeinsam Lesen dabei... und auch noch mit neuem Logo!



Quelle: Piper
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "Rush of Love - Verführt". Gerade erst angefangen, und auf Seite 14.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Ich wischte mir die Tränen weg und zwang mich tief Luft zu holen."

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
Da ich schon so viel Gutes über diese Reihe gehört habe, musste ich sie auch endlich lesen. Ich hoffe, dass es meine Erwartungen erfüllt. 

4. Liest du heute zum Valentinstag eine besondere Liebesgeschichte?
Nein, ich wähle ja noch nicht mal nach Jahreszeit... Ich lese immer genau das, worauf ich am meisten Lust habe, ansonsten müsste ich mich irgendwann zwingen Bücher passend zu den Feiertagen zu wählen. 


Mittwoch, 8. Februar 2017

[Rezension] Wie viel Leben passt in eine Tüte

Titel: Wie viel Leben passt in eine Tüte
Autor: Donna Freitas
Verlag: dtv
Format: Taschenbuch
Seiten: 397
Preis: 8,95€
ISBN: 978-3-423-78283-8
Kaufen: Wie viel Leben passt in eine Tüte?




Dienstag, 31. Januar 2017

[Lesemonat] Januar 2017

Hallo meine Lieben,

dieses Mal habe ich ja super pünktlich daran gedacht, meinen Lesemonat zusammenzustellen.


Ich habe tatsächlich die vorgenommenen Bücher geschafft. 
Das ein oder andere war nicht ganz so, wie erhofft, dafür waren andere viel besser als erwartet. 
Jetzt müssen "nur" noch die Rezensionen geschrieben werden... (da hinke ich ganz schön hinterher)



Donnerstag, 26. Januar 2017

[TTT] Top Ten Thursday #41

Wie jeden Donnerstag gibt es wieder mal den Top Ten Thursday bei Steffi.


10 Bücher, die du beim TTT noch nie vorgestellt hast



Ich muss zugeben, ich habe nicht alle Listen durchgesehen. Daher habe ich einfach mal die Bücher gewählt, die ich noch nicht gelesen habe und die ich (soweit ich weiß) noch nie vorgestellt habe.