Mittwoch, 15. Januar 2020

[Rezension] 10 Blind Dates für die große Liebe | Ashley Elston

Titel: 10 Blind Dates für die große Liebe
Autor: Ashley Elston
Verlag: one
Format: ebook
Seiten: 336
Preis:  4,99 €
ISBN:  978-3-7325-7855-9


Dienstag, 14. Januar 2020

[Aktion] Gemeinsam Lesen #103

Guten Morgen, 

heute bin ich ja doch noch recht zeitig dran. 
Für mehr Informationen über diese Aktion schaut mal bei Schlunzenbücher vorbei. 




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese Kiss me in Rome von Catherine Rider. Momentan bin ich auf Seite 19.

Anna kann es nicht fassen: Stephen macht ihr im Flieger nach Rom einen Heiratsantrag! Da bleibt ihr nichts anderes übrig, als abzulehnen, schließlich ist Anna erst 19 und noch nicht bereit, sich zu binden. Eigentlich sind sie auf dem Weg zu einer Hochzeit und um sich bei der Brautfamilie zu revanchieren, macht Anna sich auf die Suche nach einem bestimmten Gebäck, das die Eltern des Bräutigams gerne hätten. Matteo hat gerade sein wichtigstes Football-Qualifizierungsspiel versenkt. Als er in einer Bäckerei Anna bemerkt, die versucht, ohne ein Wort Italienisch die Struffoli zu finden, bietet er ihr seine Hilfe an. Gemeinsam begeben sie sich auf eine verrückte Suche quer durch die Stadt der Liebe … (Quelle: randomhouse)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Deshalb zwinge ich mich, so viel wie möglich davon zu essen, auch wenn es ein völlig versalzenes Flugzeuggericht ist."

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
Ich mochte ja schon die Teile davor sehr gerne. Daher musste ich auch diesen hier lesen. Die Geschichte beginnt ja bereits mit einem sehr lustigen Ereignis. So viel mehr habe ich ja noch nicht gelesen, aber ich freue mich, wie es mit Anna weitergeht und wann sie auf Matteo trifft. 

4. Achtest du beim Buch kauf auf irgendwelche Bestsellerlisten oder Auszeichnung?
Nein, darauf achte ich normalerweise nicht. Es war schon oft, dass ein gehyptes Buch gar nicht meins war. Der Klappentext muss mich einfach ansprechen. Für mich habe ich gemerkt, sobald ich Zweifel daran habe, ob mir ein Buch gefallen könnte oder nicht, oder ich sehr sehr lange hin und her überlege, ist das Buch meistens doch nichts für mich. Das ist wohl mein Bauchgefühl, auf das ich mich beim Buchkauf gut verlassen kann. 

Freitag, 10. Januar 2020

[Rezension] Eine Woche voller Montage | Jessica Brody

Titel: Eine Woche voller Montage
Autor: Jessica Brody
Verlag: cbt
Format: Taschenbuch
Seiten: 448
Preis: 9,99 €
ISBN: 978-3-570-31184-4



Dienstag, 7. Januar 2020

[Aktion] Gemeinsam Lesen #102

Guten Morgen oder eher Mittag, 

euch allen ein schönes neues Jahr. 

Ich wünsche euch, dass dieses Jahr sich alles erfüllt, was ihr euch erhofft. 

Aber jetzt geht es gleich weiter mit Schlunzenbüchers Aktion Gemeinsam Lesen. 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade Everything I didn't say von Kim Nina Ocker als ebook. (23 %)

Meine Geschichte hat viele Happy Ends – viele Momente, in denen ich gerne auf Stopp gedrückt und den Augenblick für immer im Herzen eingeschlossen hätte. Und dann ging es weiter …
Als Jamie und Carter sich zum ersten Mal gegenüberstehen, sprühen zwischen ihnen augenblicklich die Funken. Dabei wissen sie beide, dass sie unbedingt die Finger voneinander lassen müssen: Jamie hat gerade erst ihren Job als Dramaturgieassistentin angetreten, und Carter ist als Star der Show vertraglich dazu verpflichtet, sich nicht mit einer Frau an seiner Seite in der Öffentlichkeit zu zeigen. Doch mit jedem Tag, den sie miteinander verbringen, knistert es heftiger zwischen ihnen, bis sie der Anziehungskraft nachgeben – nicht ahnend, dass das ihre Leben gehörig durcheinanderbringen wird ... (Quelle: luebbe)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Ich will diese Umarmung! Jetzt!"

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
Bisher bin ich noch nicht richtig in der Geschichte drin. Zwar finde ich sie lustig und die Charaktere gefallen mir auch ziemlich gut, aber ich bin noch nicht davon gefesselt. Von Carter weiß ich bisher noch zu wenig, was ich sehr schade finde, denn nach fast einem Viertel des Buches kann ich ihn noch nicht wirklich einordnen. Jamie ist sehr interessant, stur und möchte sich nicht unterkriegen lassen. Ich denke, ein paar kleine Funken sprühen schon, aber es wird bestimm noch mehr kommen. 

4. Liest du lieber dicke Bücher (400 Seiten aufwärts) oder dünne Bücher (bis 300 Seiten)?
Das ist mir nicht ganz so wichtig. Das Buch und die Geschichte müssen einfach überzeugen. Ich habe schon viele Bücher mit mehr als 400 Seiten gelesen, die ich super fand. Aber es gibt natürlich auch welche, bei denen die Geschichte so in die Länge gezogen wird, dass ich gerne auf 50-100 Seiten verzichtet hätte. Ich denke, für mich sind Bücher, die genau mittig liegen (also ca. 350 Seiten) genau richtig. Nicht zu lang, nicht zu kurz. 

Und in welches Buch steckt ihr eure Nase?


Dienstag, 31. Dezember 2019

LYX Challenge 2020

Neues Jahr, neue Challenge. 
 
Da ja viele Challenges irgendwie zu vorgeschrieben sind, und mir meistens nach den ersten paar Monaten keine Bücher mehr einfallen, die zu einem Thema passen, habe ich die viele Challenges immer wieder abgebrochen. Aber die Lyx Challenge scheint genau mein Fall zu sein. 

Aber schaut mal bei Ina's little Bakery vorbei, bei der ihr euch auch noch für die Challenge anmelden könnt. 


 
Wie läuft die Challenge ab?

Kurz erklärt: 

15 Bücher aus dem Lyx Verlag lesen und rezensieren. 
Die Rezensionen per Link in ein vorgegebenes Formular einfügen. 

(Aber noch genauere Informationen und das Anmeldeformular findet ihr bei Ina)

Das war doch mal kurz und knapp ;-)

Unter LYX Challenge werde ich meine Bücher auflisten und mit Rezensionslink versehen. 

Donnerstag, 26. Dezember 2019

[TTT] Top Ten Thursday #103

Guten Morgen,

ich hoffe ihr hattet alle tolle Weihnachten und habt noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag.



"Welche 10 Autoren habt ihr in diesem Jahr neu kennengelernt und mit welchem Buch haben sie euch begeistert"




Rachel Higginson | The Opposite of you | Rezension
A. V. Geiger | Follow Me Back | Rezension
Ashley Elston | 10 Blind Dates für die große Liebe 
U. Poznanski | Fünf
Andreas Gruber | Todesfrist
Nica Stevens | Morgen wirst du bleiben
Geneva Lee | Now and Forever | Rezension
Jessica Brody | Eine Woche voller Monatge
Colleen Hoover | Die tausend Teile meines Herzens 
Kim Nina Ocker | Everything I didn't say (lese ich aktuell, konnte mich aber schon jetzt begeistern)


Und welche Autoren habt ihr dieses Jahr kennen gelernt?

Donnerstag, 19. Dezember 2019

[TTT] Top Ten Thursday #102

Guten Morgen,

bald ist Weihnachten, also mein liebster Feiertag des Jahres. Aus diesem Grund gibt es auch beim Top Ten Thursday bei Weltenwanderer diese Woche folgendes Thema:


Weihnachtsspecial





Ein Cover so weiß wie Schnee
Die Chemie des Todes von Simon Beckett

Ein Titel, den du mit Weihnachten verbindest
Versehentlich Verliebt von Adriana Popescu

Eine Geschichte mit Charakteren, die zueinander halten
Mein Sommer auf dem Mond von Adriana Popescu

Ein Buch mit einer märchenhaften Atmosphäre
Cinder & Ella von Kelly Oram

Eine Geschichte, in der ein Kind geboren wird
10 Blind Dates für die große Liebe von Ashley Elston

Eine Handlung, die im kalten Norden stattfindet
Elchscheiße von Lars Simon

Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast
Dicke Hose von mia Morgowski

Eine Geschichte, die in der Weihnachtszeit spielt
Merry Mary Christmas von Mirka Mai

Ein Buch, das in mindestens 10 Sprachen übersetzt wurde
Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry

Eine Geschichte mit Figuren aus der Mythologie
Percy Jackson von Rick Riordan

Donnerstag, 12. Dezember 2019

[TTT] Top Ten Thursday #101

Hallo zusammen, 

das heutige Thema wird wieder mal richtig schlimm für meine Wunschliste. Aber Weihnachten und mein Geburtstag ist ja zum Glück nicht mehr weit ;-)




10 Bücher, die ganz neu bei dir eingezogen sind

1. Keeping Faith - Farben der Liebe | Rebekka Wedekind
Ben genießt sein Single-Leben in Chicago in vollen Zügen – bis seine neue Nachbarin nebenan einzieht. Faith ist jung, schön, nicht auf den Mund gefallen und beherrscht problemlos die Regenbogenstrecke bei Mario Kart. Vom ersten Moment an ist er fasziniert von ihrer geheimnisvollen Art sowie den vielen Farbklecksen auf ihren Klamotten und beschließt, sie näher kennenzulernen. Eigentlich kein Problem für den immer gut gelaunten Assistenzarzt, aber im Gegensatz zu seinen bisherigen Eroberungen ist Faith wenig begeistert von seinem Charme. Egal, was Ben versucht, er prallt jedes Mal gegen eine Mauer aus Geheimnissen und Ölfarbe. Mit viel Geduld und Fingerspitzengefühl schafft er es, nach und nach einzelne Steine zu lockern. Doch was er schließlich hinter ihrer Mauer entdeckt, lässt die Farbkleckse auf Faiths Kleidung zu einem Bild werden, das genauso bunt wie dunkel ist … (Quelle: droemer-knaur)

2. Gar kein Plan ist auch eine Lösung | Kyra Groh
Mara hat alles im Griff. Der Job als Assistentin einer erfolgreichen Influencerin ist zwar etwas nervig, aber läuft. Die Beziehung mit ihrem Verlobten Sebastian ist jetzt nicht gerade leidenschaftlich, aber dafür stimmt bei ihm die Altersvorsorge. Die Wohnung ist nicht unbedingt nach ihrem Geschmack eingerichtet, aber die Designermöbel sind schon schick. Kurzum: Maras Leben läuft planmäßig, ruhig und schön unaufgeregt. Bis Sebastian sich von ihr trennt und sie aus der Wohnung schmeißt. Plötzlich ist Maras ausgeklügelter Lebensplan dahin und sie muss sich einen Plan B überlegen. Aber was, wenn Plan B auch nicht funktioniert? Dann gibt es ja noch C, D, E, F, … Oder man macht einfach mal gar keine Pläne. So wie Marius. Seines Zeichen Filmemacher, wahnsinnig charmant, sieben Jahre jünger, und planlos glücklich. Also definitiv kein Mann für Mara. Bis sie merkt, dass manchmal gar kein Plan auch eine Lösung sein kann… (Quelle: Ullstein-Buchverlage)

3. Kiss Me in Rome | Katherine Rider
Anna kann es nicht fassen: Stephen macht ihr im Flieger nach Rom einen Heiratsantrag! Da bleibt ihr nichts anderes übrig, als abzulehnen, schließlich ist Anna erst 19 und noch nicht bereit, sich zu binden. Eigentlich sind sie auf dem Weg zu einer Hochzeit und um sich bei der Brautfamilie zu revanchieren, macht Anna sich auf die Suche nach einem bestimmten Gebäck, das die Eltern des Bräutigams gerne hätten. Matteo hat gerade sein wichtigstes Football-Qualifizierungsspiel versenkt. Als er in einer Bäckerei Anna bemerkt, die versucht, ohne ein Wort Italienisch die Struffoli zu finden, bietet er ihr seine Hilfe an. Gemeinsam begeben sie sich auf eine verrückte Suche quer durch die Stadt der Liebe … (Quelle: randomhouse)


4. Everything I didn't say | Kim Nina Ocker
Meine Geschichte hat viele Happy Ends – viele Momente, in denen ich gerne auf Stopp gedrückt und den Augenblick für immer im Herzen eingeschlossen hätte. Und dann ging es weiter …

Als Jamie und Carter sich zum ersten Mal gegenüberstehen, sprühen zwischen ihnen augenblicklich die Funken. Dabei wissen sie beide, dass sie unbedingt die Finger voneinander lassen müssen: Jamie hat gerade erst ihren Job als Dramaturgieassistentin angetreten, und Carter ist als Star der Show vertraglich dazu verpflichtet, sich nicht mit einer Frau an seiner Seite in der Öffentlichkeit zu zeigen. Doch mit jedem Tag, den sie miteinander verbringen, knistert es heftiger zwischen ihnen, bis sie der Anziehungskraft nachgeben – nicht ahnend, dass das ihre Leben gehörig durcheinanderbringen wird ... (Quelle: luebbe)

5.  Next To You | April Dawson
Kannst du der Anziehung widerstehen, wenn dich die Liebe schon einmal fast zerbrochen hätte?
Addison Grant sagt immer, was sie denkt – vor allem zu ihrem arroganten Nachbarn Drake O'Hara. Als Drake ihr jedoch den Job als seine persönliche Assistentin anbietet, ist Addy das erste Mal in ihrem Leben sprachlos. Denn trotz ihrer Wortgefechte knistert es gewaltig zwischen ihr und dem erfolgreichen (und zugegebenermaßen ziemlich heißen) CEO. So stark die Anziehungskraft zwischen ihnen auch ist, die Regeln ihrer Geschäftsbeziehung sind klar: Drake ist ihr Boss, nichts weiter – bis es bei einem Firmenevent zu einem Kuss kommt, der alles verändert … (Quelle: luebbe)


6. 10 Blind Dates für die große Liebe | | Ashley Elston
Sophie wünscht sich nur eins: Zeit zu zweit mit ihrem Freund. Doch dann serviert Griffin sie aus heiterem Himmel ab – und Sophies Herz ist gebrochen. Zum Glück weiß ihre Nonna, was man gegen Liebeskummer tun kann: Zusammen mit der ganzen Familie arrangiert sie für Sophie zehn Blind Dates an zehn Tagen. Wenn das mal nicht im Chaos endet! Vor allem, weil nicht jedes Date Sophies Geschmack trifft. Zwischen all den süßen, aber auch verrückten Typen weiß sie gar nicht, wo ihr der Kopf steht. Und als wäre das nicht schon genug, steht plötzlich auch noch Griffin vor ihrer Tür, der sie zurückgewinnen will. Aber möchte Sophie das überhaupt? Denn vielleicht schlägt ihr Herz schon längst für jemand anderen ... (Quelle: luebbe)


7.  The Difference between Us | Rachel Higginson
Zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten – und doch perfekt füreinander sind …
Molly Maverick ist verflucht. Zumindest wenn es darum geht, Mr Right zu finden. Die junge Grafikerin hat es daher aufgegeben, nach der einen großen Liebe zu suchen. Bis sie Ezra Baptiste trifft. Der Restaurantbesitzer ist attraktiv, erfolgreich und strotzt nur so vor Selbstbewusstsein. Das Letzte, woran Molly denkt, ist, dass er ein Auge auf sie geworfen haben könnte. Sie sind einfach zu verschieden. Und doch kribbelt es, wenn Ezra sie nur ansieht … (Quelle: luebbe)



8. Du bist mein größtes Glück | Geneva Lee
Während Cassies beste Freundinnen am College ihre perfekten Prinzen getroffen haben, hat Cassie nur reihenweise Frösche geküsst. In Seattle soll alles anders werden. Cassie hat den begehrtesten Praktikumsplatz der Stadt an Land gezogen, aber der hat es in sich: Am ersten Tag trifft sie nicht nur auf ihren jungen, gut aussehenden Chef, sie muss auch feststellen, dass sie nicht die Einzige ist, die für das Praktikum mit Aussicht auf einen festen Job eingestellt wurde. Ihr Konkurrent um die Stelle ist ebenso wie Cassie jung, ehrgeizig, kreativ ... und ausgerechnet ihr Exfreund. (Quelle: randomhouse)



9. Flavia de Luce 01 | Alan Bradley
Die junge Flavia de Luce staunt nicht schlecht, als sie im ersten Morgenlicht das Opfer eines Giftmordes in ihrem Gurkenbeet entdeckt! Da jeder ihren Vater, den sanftmütigen Colonel de Luce, für den Mörder zu halten scheint, nimmt die naseweise Flavia persönlich die Ermittlungen auf. Hartnäckig folgt sie jeder noch so abwegigen Spur – bis sie einsehen muss, dass ihr Vater tatsächlich ein dunkles Geheimnis hütet. Und so befürchtet Flavia schließlich, dass sie vielleicht eine zu gute Detektivin ist ... (Quelle: randomhouse)




10. Flavia de Luce 02 | Alan Bradley 
Nie zuvor hat die junge Flavia de Luce einen so aufregenden Theaterabend erlebt. Der begnadete Puppenspieler Rupert Porson schlägt das Publikum in seinen Bann, und beim furiosen Finale gibt es sogar eine echte Leiche! Die Polizei tappt zunächst im Dunkeln. Nur die Hobbydetektivin Flavia findet heraus, dass jemand die elektrische Anlage der Bühne manipuliert hat. Doch schon bald stellt sich die bange Frage, ob Flavia ganz allein gegen den Strippenzieher in diesem mörderischen Marionettenspiel bestehen kann … (Quelle: randomhouse)



Und welche neuen Schätze habt ihr im Regal?

Freitag, 6. Dezember 2019

[Rezension] Next to You | April Dawson

Titel: Next to You
Autor: April Dawson
Verlag: Lyx
Format: ebook
Seiten: 364
Preis: 9,99 €
ISBN: 978-3-7363-1067-4



Donnerstag, 5. Dezember 2019

[TTT] Top Ten Thursday #100

Guten Morgen,

heute bin ich zum 100. Mal mit dabei. Wenn ihr mehr wissen wollt, schaut mal bei Weltenwanderer vorbei :-)

Thema:  
Zeige 10 Bücher mit einem winterlichen/weihnachtlichen Cover




Merry Mary Christmas - Mirka Mai | Rezension
Der Winterpalast - Eva Stachniak
Kiss me in Rome - Catherine Rider
Weihnachtsglitzern - Mary Kay Andrews
Liebe, Schnee & andere Katastrophen - Nicola Doherty | Rezension
Das Weihnachtswunder von Hope Street - Emma Heatherington
Weihnachten mit dir - Debbie Johnson
Das Weihnachtscafe in Manhattan - Katerine Garbera
Ein Kuss unter dem Mistelzweig - Abby Celements
Sternenwinternacht - Karen Swan