Dienstag, 18. Juni 2019

[Aktion] Gemeinsam Lesen #93

Guten Morgen zusammen, 

diesmal bin ich ja richtig zeitig dabei :-)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "Up all night" von April Dawson als ebook. Gerade bin ich bei 39 %

Wie weit würdest du für deine große Liebe gehen?
Als Taylor Jensen an ein und demselben Tag nicht nur ihren Job an einen Kollegen verliert, sondern auch ihren Freund beim Fremdgehen erwischt, hat sie von Männern erst einmal genug. Völlig verzweifelt läuft sie Daniel Grant in die Arme, der ihr ein Zimmer in seiner WG anbietet. Einst waren sie beste Freunde, aber ein männlicher Mitbewohner mit sexy Tattoos und einem unwiderstehlichen Lächeln ist das Letzte, was Tae jetzt gebrauchen kann. Doch Dan steht schon lange auf Männer, weshalb das heiße Prickeln zwischen ihnen nichts zu bedeuten hat – oder etwa doch? (Quelle: Luebbe)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Kapitel 17 - Daniel - "Meine verdammte Wange kribbelt, wird heiß, ebenso wie alles um mich herum, und das nur, weil Taylor ihre weichen Lippen auf meine Wange gedrückt hat."

3. Was möchtest du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
Ich liebe dieses Buch! Der Schreibstil begeistert mich einfach und die Charaktere sind für mich ziemlich realistisch, d. h. ich kann mich in die Rolle von Taylor richtig einfühlen. Bisher ist mir noch keiner auf die Nerven gegangen oder hat merkwürdige Seiten entwickelt. Taylor macht ja wirklich eine harte Zeit durch und wie Daniel sie dann in der WG aufnimmt, macht so viel Spaß zu lesen. Daniel ist ein toller Protagonist, daher bin ich mal sehr gespannt, was noch alles in der WG mit ihm, Taylor und den beiden anderen Mitbewohnern passieren wird.

4. Welches Buch hat dich zuletzt so richtig zum Weinen gebracht und dich als emotionales Wrack zurückgelassen?
Das ist eine schwere Frage. Das letzten beiden Bücher, bei denen ich richtig weinen musste, waren "Mein bester letzter Sommer" von Anne Freytag und "All die verdammt perfekten Tage" von Jennifer Niven.

Donnerstag, 13. Juni 2019

[TTT] Top Ten Thursday #81

Guten Morgen zusammen,

nach zwei Monaten mache ich auch endlich mal wieder beim Top Ten Thursday bei Weltenwanderer mit.


Thema:

10 Bücher mit einem gelben Cover





Ein Kleid für alle Fälle | Jennifer Weiner
Kennen wir uns nicht | Sophie Kinsella
Ich will nur dein Glück | Carly Phillips
E-Mail für Holly | Holly Denham
Limonadentage | Annie Stone
Heat Rises | Richard Castle
Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens |Sebastian Niedlich
Eine Woche voller Montage | Jessica Brody
Mitfahrer gesucht Traummann gefunden | Kyra Groh
Paper Princess | Erin Watt

Heute musste ich mal wieder ein wenig auf meinen Sub zurückgreifen, denn so viele Bücher mit gelbem Cover habe ich noch gar nicht gelesen. 

Und welche Bücher stehen heute auf eurer Liste?

Sonntag, 9. Juni 2019

[Rezension] No Sweeter Summer - Olivia Miles

Titel: No Sweeter Summer
Autor: Olivia Miles
Verlag: Lyx
Format: ebook
Seiten: 252
Preis:  8,99 €
ISBN: 978-3-7363-0860-2




Dienstag, 4. Juni 2019

[Aktion] Gemeinsam Lesen #92

Hallo zusammen, 

heute lesen wir wieder gemeinsam bei Schlunzenbücher. Ich bin schon gespannt, was ihr alles lest :-)



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "Die 1000 Teile meines Herzens" von Colleen Hoover, Seite 18

Stell dir vor, du triffst den Mann deiner Träume – und dann findest du heraus, dass er der eine ist, in den du dich nicht verlieben solltest…
Beim Shoppen in der Stadt lernt die siebzehnjährige Merit den überaus attraktiven Sagan kennen und verliebt sich so heftig in ihn, dass sie ihren sonstigen Schutzpanzer fallen und sich schon bei der ersten Begegnung von ihm küssen lässt. Ein fataler Fehler – denn leider stellt sich ziemlich schnell heraus, dass Sagan für Merit absolut off limits ist, weil er ihrer an versteckten Geheimnissen ohnehin reichen Familie näher steht, als sie ahnte.
Damit nicht genug: Anstatt ihr aus dem Weg zu gehen, bereichert Sagan in der folgenden Zeit das vielköpfige Elternhaus von Merit mit seiner täglichen Anwesenheit. Das aber führt das ohnehin schon chaotische Familienleben völlig ad absurdum – und stürzt Merit in eine tiefe persönliche Krise. (Quelle: dtv)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktullen Seite?
"Dann klingelte sein Handy."

3. Was möchtest du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
Der Schreibstil gefällt mir schon jetzt sehr gut. Merit finde ich jetzt schon super und ihre Idee der Pokale finde ich so lustig. Aber manchmal hat man einfach einen Pokal verdient, oder? Da darf man sich den auch selbst kaufen ;-) Wie es mit Sagan noch weiter geht, frage ich mich jetzt schon, denn bisher ist ja noch nicht viel passiert. Aber vor allem möchte ich noch wissen, welche Familiengeheimnisse ans Licht kommen werden.

4. Langsam aber sicher beginnt die Sommerzeit, lest ihr typische Sommerbücher? Wenn ja, was steht für diesen Sommer auf eurer Liste?
Eigentlich suche ich mir selten meine Bücher nach der Jahreszeit aus. Meistens weiß ich schon das nächste Buch, wenn ich gerade eines beendet habe. Das ist immer je nach Lust und Laune. Mal möchte ich wieder mal etwas spannendes Lesen und greife zu einem Thriller, mal ist es ein leichtes Buch und mal ein New Adult. Absichtlich achte ich zumindest nicht auf ein Sommerbuch, aber wenn ich darüber nachdenke, spielen sehr viele meiner Bücher im Sommer. Die Wahrscheinlichkeit ist also recht hoch :-)


Und in welchem Buch lest ihr?

Freitag, 31. Mai 2019

[Rezension] Limonadentage - Annie Stone

Titel: Limonadentage (Band 1)
Autor: Annie Stone
Verlag: Cora
Fomat: ebook
Seiten: 348
ISBN: 9783955768980
Preis: 8,99 €



Dienstag, 21. Mai 2019

[Aktion] Gemeinsam Lesen #91

Hallo zusammen, 

heute kommt mein Post doch etwas später. Wenn man gar nicht weiß, wie man alles an einem Tag erledigen muss, mache ich einfach mal auf diese angenehme Art eine Pause :-)



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "No sweeter Summer" von Olivia Miles als ebook. Gerade bin ich bei ca. 13 %.

Die Werbetexterin Lila Harris weiß aus leidvoller Erfahrung, wie es ist, sich in den falschen Mann zu verlieben. Diesen Fehler will sie nie wieder begehen! Als jedoch Sam Crawford, der attraktive und erfolgreiche Chef einer großen Werbeagentur – und ganz nebenbei ihr Ex – erneut in ihr Leben tritt und ihr ein verlockendes Angebot macht, weiß sie nicht, was sie tun soll: mit ihm zusammenarbeiten und das Eiscafé ihres Großvaters retten oder ihr Herz davor beschützen, erneut gebrochen zu werden? (Quelle: Lübbe)

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktullen Seite?
"Soll ich früher zurückkommen?", fragte Sam, und im gleichen Augenblick schoss ihm ein Bild von Lila durch den Kopf, das er ebenso schnell wieder verscheuchte.

3. Was möchtest du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
Lila ist bisher sehr sympathisch. Sie schreibt Texte und hangelt sich durch ihr Leben. Ich mag an ihr, dass sie eigentlich ganz logisch denkt, aber im nächsten Moment wieder emotional reagiert und ihre Entscheidung umwirft. Ich hoffe, dass das nicht im Laufe des Buches zuviel hin und her wird. Und von Sam weiß ich noch nicht viel. Das Angebot, von dem auf dem Klappentext die Rede ist, ist noch nicht geschehen. Aber ich denke, dass das auf den nächsten Seiten zu lesen sein wird. 

4. Gab es jemals eine Buchreihe, die nicht beendet wurde?
Ich denke, die Frage ist so gemein, ob ich eine Reihe bisher noch nicht zu Ende gelesen habe... 
Und ja, da gibt es einige. Von einigen habe ich nur den ersten Band gelesen, denn wenn mich ein Schreibstil oder die Geschichte nicht so fesselt, möchte ich den Rest erstmal nicht lesen. Mein aktuelles Buch ist ja auch der Auftakt einer Reihe. Dann habe ich von True North nur zwei Bände gelesen (warum ich da nicht weitergelesen habe, kann ich auch nicht sagen, da ich diese Bücher echt toll fand), von The Ivy Years nur den ersten, der hatte mir auch nicht wirklich gefallen... Von Janet Evanovich habe ich fast die komplette Stephanie Plum-Reihe im Regal stehen, aber leider nur bis Band acht gelesen. Man merkt, es sind viele Reihen, die ich zum Großteil noch lesen möchte.

Dienstag, 7. Mai 2019

[Aktion] Gemeinsam Lesen #90

Guten Morgen, 

heute bin ich zu früher (naja, fast) Stunde wieder bei Schlunzenbüchers Aktion Gemeinsam Lesen dabei. 




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Limonadentage von Annie Stone als ebook. Momentan bin ich bei 36 %


Seit Kindheitstagen teilten Avery und Cade viele erste Male miteinander: den ersten Limonadenstand, den ersten Kuss, das erste Mal - und auch den ersten Liebeskummer. Als Cade am Ende ihrer Highschoolzeit ohne eine Erklärung mit Avery Schluss machte und aus ihrem Leben verschwand, brach für sie eine Welt zusammen.
Nun ist Avery gerade für ihren Traumjob als Journalistin nach Boston gezogen. Ihr Freund vergöttert sie, ihre Karriere nimmt Fahrt auf, sie könnte nicht glücklicher sein. Bis ihr ein nur allzu vertrauter Mann in die Arme läuft. Cade. Sofort erwachen in Avery die Erinnerungen an ihre prickelnd süße erste Liebe. Unweigerlich fragt sie sich: Was wäre, wenn damals alles anders gelaufen wäre?  (Quelle: Cora-Verlag)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Alle drei starren wie auf den kleinen Bildschirm."

3. Was möchtest du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
Die Geschichte finde ich richtig schön. Es gibt immer wieder Rückblicke, die die Zeit von Avery und Cade als Kinder oder Teenager beschreiben. So kann man die beiden zusammen erleben und merkt, welche starke Verbindung die beiden hatten. Im Jetzt bringt Cade Avery ziemlich aus der Fassung, obwohl sie sich kaum unterhalten. Ich bin sehr gespannt, was noch alles zwischen ihnen vorgefallen ist, dass Avery so auf ihn regaiert. 
Komischerweise komme ich in dem Buch trotzdem nur schleppend voran. Der Schreibstil ist super, die Geschichte interessiert mich richtig, daher kann ich noch nicht einmal erklären warum...

4. Angenommen, du wärst kreativ genug, dein eigenes Buch zu schreiben, über was würdest du schreiben wollen und in welchem Genre siedelst du dich an?
Ich bin dabei, ein Buch zu schreiben. Das würde ich am ehesten bei Enthüllung/Aufdeckung einordnen. Dabei geht es um eine Hochschule, an der ich studiert und gearbeitet habe, und dort sind einfach unverschämte Zustände. Beispielsweise bekommen Studenten falsche Aufgaben zur Bearbeitung einer Semesterarbeit, was dann als Themenverfehlung oder einfach falsch gewertet wird, da der Prof eine andere Vorstellung hatte bzw. anderen Studenten andere Aufgaben gegeben hatte, Mobbing ist hier ein ganz alltägliches Mittel (vor allem von Vorgesetzten gegenüber ihren Mitarbeitern, wenn diese gute Arbeit leisten oder einen Fehler korrigieren), oder auch das sehr aufdringliche Verhalten von Professoren gegenüber ihren Studenten. 

Also, ich muss ehrlich sagen, wenn ich mir selbst meine Notizen zum Buch durchlesen, denke ich oft, dass manches wirklich schwer zu glauben wäre, hätte ich nicht alles selbst erlebt...

Donnerstag, 2. Mai 2019

[Rezension] Profiling Murder - Blutige Tränen - Diana Dicken

Titel: Profiling Murder Blutige Tränen Fall 1
Autor: Diana Dicken
Verlag: Be
Format: ebook
Seiten: 137
Preis: 1,99 €
ISBN: 978-3-7325-5390-7



Mittwoch, 1. Mai 2019

[Rezension] Wild Hearts - Kein Blick zurück - T. M. Frazier

Titel: Wild Hearts Band 1 - Kein Blick zurück
Autor: T. M. Frazier
Verlag: Lyx
Format: ebook
Seiten: 304
Preis: 9,99 € (12,90 € Print)
ISBN: 978-3-7363-0851-0



Sonntag, 21. April 2019

[Rezension] Nothing between us - Claudia Balzer

Titel: Nothing between us
Autor: Claudia Balzer
Verlag: Forever Ullstein
Format: ebook
Seiten: 380
Preis: 3,99 €
ISBN: 978-3-95818-390-2