Dienstag, 30. Juli 2019

[Aktion] Gemeinsaml Lesen #96

Hallo zusammen, 

fast hätte ich Schlunzenbüchers Gemeinsam Lesen vergessen. Aber heute bin ich etwas später auch wieder mit dabei. 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade Mord ist auch keine Lösung" von Cathrin Moeller und bin bei 36 %

Seinen Namen, seine Gene und seinen Chef kann man sich leider nicht aussuchen … Alwine, Özlem und Silvie sind verzweifelt: Denn Sebastian Voigt, der arrogante neue Programmleiter des Hamburger Phönix Verlags, quält sie, wo er nur kann, und macht ihnen den Arbeitsalltag zur Hölle. Dummerweise hat er sie aber auch alle drei auf ihre Weise in der Hand. Die einzige Lösung: Mord! Doch wie bringt man seinen Boss am besten um? Profikiller findet man nicht bei Google, das steht schnell fest. Also müssen sie wohl selber Hand anlegen. Und damit fangen die Probleme erst richtig an. Schnell stecken die drei Amateur-Mörderinnen knietief im Chaos, und zu allem Überfluss ist ihnen auch noch die Polizei auf den Fersen …(Quelle: HarperCollins)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Am selbsen Abend besagter Handelsvertreterkonferenz treffe ich Sie zufällig auf der Damentoilette im Rizz uns sehe im Suchverlauf, dass Sie nach einem Profikiller gesucht haben."

3. Was möchtest du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
Bisher ist es eher lustig als spannend, aber die Geschichte gefällt mir so gut. Alwine, Silvie und Özlem wollen ihren Chef beseitigen. Aber, da das für die drei sehr neu ist, kommen hier natürlich allerhand Probleme auf sie zu. Angefangen von dem Plan bis hin zu Umsetzung ist die Idee von ihnen eher chaotisch. Und dass nicht alles reibungslos verläuft ist ja auch klar. Ich mag das Buch wirklich gerne, da es kein typischer Krimi (bisher zumindest) ist, bei dem man den Mörder sucht. Hier ist es eher die Spannung, wie und vor allem ob der Mord überhaupt geschehen wird. 

4. Wenn ihr einen Tag lang in einem Buch leben könntet, welches wäre das und was wollt ihr da erleben?
Ich glaube, da entscheide ich mich für Harry Potter. Zaubersprüche, Verwandlungen und den berühmten Umhang würde ich gerne erleben. Oder ein spannendes Quidditch-Spiel mitzu spielen oder auch nur zu beobachten. 


Und in welcher Geschichte seid ihr versunken?

Freitag, 26. Juli 2019

[Rezension] Now and Forever - Mein Herz gehört dir | Geneva Lee

Titel: Mein Herz gehört dir
Autor: Geneva Lee
Verlag: blanvalet
Format: Paperback
Seiten: 352
Preis: 12,99 €
ISBN: 978-3-7341-0706-1



Donnerstag, 25. Juli 2019

[TTT] Top Ten Thursday #86

Guten Morgen,

heute ist wieder der Listen-Donnerstag bei Weltenwanderer :-)



Thema: 10 Bücher mit einem Titel, der aus mindestens 5 Wörtern besteht (ohne Untertitel)


https://bienesbuecher.blogspot.de/2017/05/rezension-ein-sommer-und-vier-tage.html

Ein Sommer und vier Tage | Adriana Popescu | Rezension
Wer wird denn gleich von Liebe sprechen?! | Emma Chace | Rezension
Das Schicksal ist ein mieser Verräter | John Green | Rezension
All die verdammt perfekten Tage | Jennifer Niven | Rezension
Wie viel Leben passt in eine Tüte | Donna Freitas | Rezension
Dreizehn Wünsche für einen Sommer | Morgan Matson
Manche Tage muss man einfach zuckern | Tamara Mataya | Rezension
Fünftausen Grunde, warum ich dich liebe | Kasie West | Rezension
Mein Herz und andere schwarze Löcher | Jasmine Warga | Rezension
Die Tausend Teile meines Herzens | Colleen Hoover 

 

Mittwoch, 24. Juli 2019

[Rezension] The Opposite of You | Rachel Higginson

Titel: The Opposite of You
Autor: Rachel Higginson
Verlag: Lyx
Format: ebook
Seiten: 401
Preis: 9,99 €
ISBN: 978-3-7363-0793-3





Dienstag, 23. Juli 2019

[Aktion] Gemeinsam Lesen #95

Guten Morgen, 

nach einem Monat bin ich wieder bei Schlunzenbüchers Aktion Gemeinsam Lesen dabei.
In letzter Zeit komme ich phasenweise kaum zum Lesen, dann habe ich wieder ein wenig mehr Zeit. 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Eine Woche voller Montage von Jessicy Brody

Ellie erlebt den schrecklichsten Montag aller Zeiten: Eine Katastrophe jagt die nächste, und als wären Pech und Peinlichkeiten nicht schon genug, macht auch noch ihr Freund Tristan aus heiterem Himmel mit ihr Schluss! Ellie hat nur einen Wunsch: Alles noch mal auf Anfang mit diesem miesen Montag! Tja, und am nächsten Morgen ist er dann da: der Montag. Und alles geht wieder von vorne los. Und dann noch einmal und noch einmal. Und mittendrin Ellie auf der Suche nach dem ultimativen Happy End ...( Quelle: Randomhouse)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"13:39 Uhr: Ich wüsste nicht, was dagegen spricht, dass ich den Rest des Tages in dieser Toilette bleibe." Seite 50

3. Was möchtest du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
Solch ein Montag, wie Ellie ihn erlebt, möchte ich selbst nicht haben. Und ich bin noch nicht einmal mit dem ersten Montag fertig... Der Tag hat ja bereits ein paar größere und kleinere Katastrophen, die man am nächsten Montag bestimmt umgehen möchte. Ich freue mich, weiterzulesen und zu sehen, wie Ellie es schaffen wird, diesen Tag erfreulicher zu gestalten. Ich frage mich, warum ihre Mutter so genervt war, was noch alles mit ihrem besten Freund passieren wird und wie sie der unsympathischen Daphne aus dem Weg gehen wird (oder zumindest den Nüssen im Kuchen).

4. Auf welche drei Neuerscheinungen freust du dich am meisten?
Das war gar nicht so einfach, denn auf meiner Liste stehen doch einige mehr. Heute habe ich mich mal für das New-Adult Genre entschieden, wobei ich mich auch noch auf einige Krimis und Thriller freue :-)

Während Cassies beste Freundinnen am College ihre perfekten Prinzen getroffen haben, hat Cassie nur reihenweise Frösche geküsst. In Seattle soll alles anders werden. Cassie hat den begehrtesten Praktikumsplatz der Stadt an Land gezogen, aber der hat es in sich: Am ersten Tag trifft sie nicht nur auf ihren jungen, gut aussehenden Chef, sie muss auch feststellen, dass sie nicht die Einzige ist, die für das Praktikum mit Aussicht auf einen festen Job eingestellt wurde. Ihr Konkurrent um die Stelle ist ebenso wie Cassie jung, ehrgeizig, kreativ ... und ausgerechnet ihr Exfreund. (Quelle: randomhouse)

 
College-Studentin Autumn ahnt nicht, dass die wunderschönen Gedichte, die ihr der attraktive Connor schickt, von dessen Freund Weston stammen. Und obwohl Autumn sich zunehmend in Connor verliebt, spürt sie in Westons Nähe eine unerklärliche Anziehung. Die beiden Freunde verstricken sich mehr und mehr in ihrer gut gemeinten Täuschung. Und als Connor nach einem Streit mit seiner Familie eine folgenschwere Entscheidung trifft, steht auf einmal mehr als nur ihre Freundschaft auf dem Spiel ... (Quelle: Luebbe)




Als Jamie und Carter sich zum ersten Mal gegenüberstehen, sprühen zwischen ihnen augenblicklich die Funken. Dabei wissen sie beide, dass sie unbedingt die Finger voneinander lassen müssen: Jamie hat gerade erst ihren Job als Regieassistentin angetreten, und Carter ist als Star der Show vertraglich dazu verpflichtet, sich nicht mit einer Frau an seiner Seite in der Öffentlichkeit zu zeigen. Doch mit jedem Tag, den sie miteinander verbringen, knistert es heftiger zwischen ihnen, bis sie sich ihrer Leidenschaft hingeben – nicht ahnend, dass diese Entscheidung ihr Leben gehörig durcheinander bringen wird ...  (Quelle: Luebbe)

Samstag, 20. Juli 2019

Bücher, die bei mir einziehen durften

Hallo :-)

seit wann habe ich euch meine Neuzugänge nicht mehr gezeigt? Das muss ja ewig her sein, denn es haben sich ein paar angesammelt... Gerade habe den Post gesucht und dieses Jahr gab es hier ja noch gar keine.. Dann schauen wir mal...

Hier kommen schon mal die ersten:



Donnerstag, 18. Juli 2019

[TTT] Top Ten Thursday #85

Guten Morgen,

auch heute ist es wieder ein tolles Thema beim Top Ten Thursday bei Weltenwanderer.




10 Bücher deren Handlung an Schauplätzen spielt, die du gerne besuchen würdest




Italien - Ein Sommer und vier Tage - Adriana Popescu | Rezension
Vermont - True North - Sarina Bowen | Rezension
Südafrika/Thailand - Kopf aus, Herz an - Jo Watson | Rezension
Mexiko - With or without you (Bd. 2) - Geneva Lee
Irland - Blackwood Briefe an mich - Britta Sabbag | Rezension
Paris - Paris, du & ich - Adriana Popescu | Rezension
New York City - Kiss me in New York - Catherine Rider | Rezension
Roadtrip Italien - Mein bester letzter Sommer - Anne Freytag | Rezension
(Roadtrip USA) - Amy on the Summer road - Morgan Matson
Kanada - Mein perfekter Sommer - Amy McDonald | Rezension

In manchen Ländern war ich bereit, aber sie sind auf jeden Fall immer wieder eine Reise wert :-)

Und wohin wollt ihr am liebsten verreisen? 

Dienstag, 16. Juli 2019

[Rezension] Die Welt durch deine Augen | Sarah Heine

Titel: Die Welt durch deine Augen
Autor: Sarah Heine
Verlag: mtb
Format: ebook
Seiten: 304
Preis: 8,99 €
ISBN: 9783745750171





Donnerstag, 11. Juli 2019

[TTT] Top Ten Thursday #84

Guten Morgen,

passend zu diesem Sommer ist das heutige Theme bei Top Ten Thursday bei Weltenwanderer.



10 Bücher, in denen das Wasser/das Meer eine besondere Rolle spielt




Dieses Thema war ja mal gar nicht so einfach. Aber bei jedem dieser Bücher hat das Meer/Wasser eine besondere Rolle gespielt. Mal eine größere, mal eine kleinere. Doch immer gab es eine oder mehrere schöne, romantischen, lustige oder auch traurige Momente im/am Wasser. 

Du bist der Liebe nicht egal - Kasie West | Rezension
With oder Without you - Mein Herz gehört dir - Geneva Lee
Morgen wirst du bleiben - Nica Stevens
Mein Sommer auf dem Mond - Adriana Popescu | Rezension
Du neben mir - Nicola Yoon | Rezension 
Die Perlenfrauen - Katie Agnew | Rezension
Ein Sommer ohne Liebe - Mary Kay Andrews | Rezension
Vergiss den Sommer nicht - Morgan Matson | Rezension
All die verdammt perfekten Tage - Jennifer Niven | Rezension
Der letzte erste Blick - Bianca Iosivoni | Rezension

Welche Bücher stehen bei euch heute auf der Liste?

Samstag, 6. Juli 2019

[Rezension] Up All Night | April Dawson

Titel: Up All Night
Autor: April Dawson
Verlag: Lyx
Format: ebook
Seiten: 405
Preis: 9,99 €
ISBN: 978-3-7363-0967-8



Donnerstag, 4. Juli 2019

[TTT] Top Ten Thursday #83

Guten Morgen,

heute ist mir meine Auswahl doch recht leicht gefallen. Denn es gibt schließlich so viele tolle Geschichten und Charaktere.




Deine 10 liebsten Buchcharaktere (auch Nebenfiguren)




Kirschroter Sommer - Carina Bartsch | Rezension
Emily und Elias, ich habe die beiden sofort ins Herz geschlossen. Denn keiner der beiden gibt gerne nach und die Wortgefechte waren einfach zu lustig.  
 
Tote Lügen nicht - Kathy Reichs
Tempe Brannan, die Anthropologin, die immer mit ermittelt, mit neuen Erkenntnissen hilft und sich gelegentlich auch selbst in Gefahr bringt. 
 
True North - Sarina Bowen | Rezension
Audrey und Griff waren so unterschiedlich, aber haben doch so gut zusammen gepasst. Aber auch die ganze Familie von Griff hat mich begeistert.  

Zweimal ist keinmal - Janet Evanovich 
Stephanie Plum. Gibt es irgendwo noch eine Kopfgeldjägerin, die ihre Pistole in der Keksdose aufbewahrt? 

Elchscheiße - Lars Simon
Rainer (oder war es Reiner?). Muss man hier mehr sagen? Der ewige Student, der meistens bekifft seine Erkenntnisse aus dem Studium von sich gab und immer ein bisschen zu langsam war. Ich habe mich kaputtgelacht. 

Mitfahrer gesucht Traummann gefunden - Kyra Groh | Rezension
Romy fand ich super. Sie hatte diese offene, vertrauensseelige Art, aber im Gegensatz dazu auch die Business-Romy, die in ihrem Job total aufgeht. 

Mein Sommer auf dem Mond - Adriana Popescu | Rezension
Bei diesem Buch mochte ich einfach alle Charaktere. Hier prallen ja auch verschiedenste Welten aufeinander.
 
PS: Ich mag dich - Kasie West
Hier kann ich jetzt nicht so viel sagen, bevor ich spoiler. Ich mochte den Gegenpart zu Lily, denn die beiden Charaktere, schreiben sich Briefchen mit Songtexten.  Da ich das ja selbst auch mache, war ich natürlich sofort von demjenigen begeistert.
 
Der letzte erste Song - Bianca Iosivoni | Rezension
An sich steht das Buch für alle aus dieser Reihe. Aber hier schlug mein Songwriter-Herz einfach für die Band von Mason.

Cinder & Ella - Kelly Oram | Rezension
Ella fand ich stark. Im wahrsten Sinne des Wortes. Was sie über sich ergehen lassen muss, hätte vielleicht viele gebrochen, aber sie bleibt einfach stark.