Freitag, 28. November 2014

Schon wieder neue Schätze

Es gibt einfach zu viele Bücher, die ich haben muss...



Inhalte:
Hip und Hop und Trauermarsch
Manchmal ist das Leben nicht einen Furz wert, findet Bejb, der Trostpreisträger. Wo immer er auftaucht, sorgt er für unfreiwillige Komik. Als Bejb die Schule wechselt, hofft er auf einen neuanfang, und tatsächlich: In seiner neunen Klasse wird gerappt, was Bea und Wörter hergeben. Bejb wird vom Hip-hop Fieber gepackt. Plötzlich ist er ein Star! Als er sich in hanas begnadete Kürbisse verliebt- oder war es ihre coole Breakdancenummer?- scheinen seine einsamen Nächte ein Ende zu haben. Oder etwas doch nicht?

Amy on the Summer Road
Seit dem Tod ihres Vaters hat sich Amy völlig zurückgezogen. Als ob nicht alles schlimm genug wäre, beschließt ihre Mutter von Kalifornien an die Ostküste zu ziehen, und Amy soll nachkommen … im Auto mit einem wildfremden Jungen! Amy ist verzweifelt. Doch dann steht Roger vor ihr – total süß und irgendwie sympathisch. Die beiden verstehen sich auf Anhieb und sind sich einig: Amys Mom hat sich für den Trip die langweiligste aller Strecken ausgesucht! Kurzerhand begeben sie sich auf eine eigene, wilde Reise kreuz und quer durch dieAmerika...


Kommentare:

  1. Amy on the Summer road hab ich auch noch auf dem Reader!

    Viel Spaß beim lesen!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Bin gespannt auf die Rezi zu Amy on the Summer Road!

    LG Anna

    http://bookbrownie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen