Mittwoch, 26. November 2014

Meckern am Mittwoch #12

So gehts






Private Meckerei:

Nochmal eine Prüfungsmeckerei..

Wie wir wissen, muss bei meinem Studium sehr viel auswendig gelernt werden (nicht sinnvoll!). Letztes Semester hatte ich wieder eine Menge von 800 Seiten (= 1600 Folien). Und dazu gab es eine mündliche Prüfung. Weil das noch nicht genug war, noch einen schriftlichen Leistungsnachweis, bei dem wir etwas praktisch umsetzen und dokumentieren mussten. Der war ja gar nicht so schlimm, aber die mündliche Prüfung. Aus diesen 1600 Folien, ließen sich ca. 1300 Fragen bilden. Und der Professor sucht sich ca. 20, die er immer auf 6 pro Prüfling verteilt hat. Und somit wurden einige genau das gleiche gefragt. Da frage ich mich, was das für einen Sinn hatte, dass wir solche Unmengen auswendig drauf haben müssen, wenn er noch nicht mal die ganze Bandbreite nutzt??



Büchermeckerei:

Heute keine Frage, meckert einfach mal irgendwas, was mit Büchern zu tun hat.

Teilnehmer:
Miss Rose's kleine Welt 

1 Kommentar:

  1. Hallöchen,

    also das Problem mit den Profs kenne ich auch, inzwischen handhabe ich das so, dass ich nur noch die Grundlinie weiss und den Rest dann zusammenreime. Das geht aber leider auch nicht immer, wie ich gerade in Kunstgeschichte feststellt. ;)

    Besser spät als nie bin ich wieder mit dabei:
    http://missrose1989.blogspot.de/2014/11/meckern-am-mittwoch-6-und-ja-es-ist.html

    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen