Dienstag, 27. Oktober 2015

Gemeinsam Lesen #14

Heute wird bei Schlunzenbücher wieder gemeinsam gelesen :-)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
"Auf und Davon" von David Arnold, S. 101

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Als ich älter wurde, veränderte sich mein Geschmack, aber wenn ich mal darüber nachdenke, dann hat selbst die Musik, die ich heute höre, eine tragische Ehrlichkeit an sich"

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Bisher bin ich noch nicht von den Schreibstil begeistert.. Für mich sind es ein wenig zu viele Einschübe, die von der Reise ablenken und eher Verwirrung stiften. Aber ich bin mal gespannt, wie die Fahrt weiter geht. Und was hat es mit diesem Ponchomann auf sich??

4. Hast du schon Weihnachts-Bücher in den Startlöchern stehen? Gibt es ein Lieblings-Buch, was du jedes Jahr an Weihnachten nochmal liest?
Klar :-) Weihnachten und Winter sind ja meine Lieblingsjahreszeit <3 
An sich lese ich nicht nach Saison, aber an Weihnachten muss es immer dieses sein: Ein Kinderbuch, viele tolle Bilder, riesige Schrift, aber da kommt richtig Weihnachtslaune auf...


Kommentare:

  1. Hallöchen ;)

    Ich glaube gerade im Winter lesen alle etwas mehr, weil man so viel schöne Lesezeit hat ^^ im Sommer ist man imme ron Tour, aber jetzt kann man sich bei einem Tee und einer brennenden Kerze schön auf der Couch lesen flezen ;) Dein Weihnachtsbuch kenne ich noch nicht, aber es sieht sehr toll aus

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, :)
    ich lese auch nicht wirklich nach Jahreszeiten, mache bei Weihnachten aber schon eher eine Ausnahme, denn Weihnachtsbücher mitten im Jahr finde ich nicht so passend. Allerdings bin ich meistens zu spät dran. :D
    Dein Weihnachtsbuch sieht echt schön aus. :)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß mit deinem aktuellen Buch und hoffe, dass es dich noch etwas mehr begeistern kann. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Hey!
    Ich habe das Buch vor ein paar MOnaten gelesen und mir ging es anfangs wie dir. Erst ab Seite 200 ca. ging es aufwärts und das Ende hat mich ziemlich berührt. War also hin und her gerissen, aber im Großen hat es mir nicht soo gut gefallen!

    AntwortenLöschen