Mittwoch, 15. Oktober 2014

Meckern am Mittwoch #6




Hier kann man nochmal nachlesen, wie es geht



Private Meckerei:
Wer kennt das nicht? Freunde renovieren, ziehen um,… und man ist so nett und hilft. Aber irgendwie erwartet man dann doch, dass die „Bauherren“ anwesend sind und fleißig mithelfen. Gegenteiliges ist am Wochenende passiert. Ein Paar, Freunde meines Freundes, möchte zusammenziehen, in IHR Haus. Und komischerweise helfen nur Seine Freunde, und sie ist noch nicht mal da… Ehrlich gesagt finde ich das ganz schön unverschämt. Sie möchte doch dort einziehen, ist aber nicht mal beim Renovieren dabei? Könnten die teuer bepinselten Nägel schmutzig werden, oder ist man sich einfach zu fein für solch „niedere“ Arbeiten? Oh, nein. Sie hat Brötchen und Tische besorgt, die nebenbei bemerkt die Männer aufbauen durften. Finde ich merkwürdig und zum Glück (für sie) mache ich einen großen Bogen um solche Menschen, bevor ich aus Versehen ihnen mal meine Meinung sage…

Büchermeckerei:
Kommen Bücher bei euch immer gut verpackt an?
Ich habe mir immer wieder mal Bücher bei Facebook,… getauscht. Ich verschicke Bücher immer nur in gepolsterten Umschlägen und die Bücher wickle ich vorher in Zeitungspapier o. Ä. ein. Es soll ja nichts damit auf dem Weg zum neuen Besitzer passieren. Und immer wieder ärgere ich mich, wenn ich ein Buch aus dem Briefkasten fische, das lieblos in einen einfachen Umschlag, der auch schon mehrmals benutzt wurde, gestopft wurde. Ohne Polster oder anderen Schutz. Da bekommt ein Buch Macken, die Post geht teilweise nicht unbedingt vorsichtig mit den Sendungen um. Warum machen angebliche Buchliebhaber so etwas??


1 Kommentar:

  1. Also wenn ich ehrlich bin, packe ich Bücher auch immer nur einfach so in einen Umschlag ohne Polster. Bisher hat sich noch nie jemand darüber beschwert...

    Liebe Grüße!

    bookandlifestyle.blogspot.de

    AntwortenLöschen