Freitag, 6. Juni 2014

Wölkchens Freitags-Fragen #1


Heute habe ich mich mich dazu entschlossen, an den berühmten Freitags-Fragen von Wölkchen teilzunehmen:


Bücher-Frage:

1. Womit makierst du dir die Seite auf der du stehen geblieben bist?

mit irgendwas, was ich gerade zur Hand habe. Meistens ist es eine bunte Karteikarte oder ein Post-It, oder ich reiße einfach ein Stückchen aus einer Zeitung. Ich habe zwar auch ganz tolle Lesezeichen, aber die sind immer noch in angefangenen Büchern...

Private Frage:

2. Was ist das schrecklichste was du je gegessen hast? (Entweder vom Geschmack oder weil es sehr außergewöhnlich ist o.a.)


da gibt es viele Sachen, aber das kommt daher, dass ich auch vieles einfach nicht mag. Aber ich glaube das schlimmste war mal Nudeln mit Bärlauchsoße und Lachs. Fisch ist ja eh nicht meins, und das war richtig fies. Und noch dazu die Soße, die so gar nicht nach Bärlauch geschmeckt, sondern eher nach Bauernhof gerochen hat.

Kommentare:

  1. Nach Bauernhof? Hihi xD
    Nudeln mit Lachssoße ess ich schon gerne, und Bärlauch mag ich auch, wahrscheinlich wars nur falsch zubereitet :D
    Aber ich mag Fisch an sich auch sehr gerne!
    Gemüse und Obst, da gibts nicht wirklich viel, was ich davon mag. Dafür eigentlich alles Sorten von Beeren :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    haha, bei nach Bauernhof gerochen musste ich gerade herzhaft lachen xD
    Erinnert mich an meinen Zigenkäse der so geschmeckt hat wie eine Ziege riecht xD
    Fisch esse ich auch nicht sooo gerne. Außer mal Scampis, aber auich sehr selten.

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen