Montag, 16. März 2015

[Rezension] Kirschen im Schnee

Titel: Kirschen im Schnee
Autor: Kat Yeh
Verlag: Magellan
Format: gebunden
Seiten: 352
Preis: 16,95€
ISBN: 978-3734847059
Kaufen: Kirschen im Schnee





Inhalt: 
GiGi ist die Neue auf einer noblen Schule. Und zum ersten Mal in ihrem Leben lernt sie, wie es ist Freunde zu haben. Aber auch, wie man mit nicht so netten Personen umzugehen hat. Für ihre große Schwester DiDi ist allerdings Lernen das Wichtigste, denn sie möchte, dass GiGi nur das Beste erreicht. Auch die Mutter der beiden hat GiGi nur durch Geschichten von DiDi und ihr Rezeptbuch kennen gelernt.



Meine Meinung:

Vielen Dank, dass ich bei dieser Leserunde bei lovelybooks dabei sein dufte.



Erst einmal muss ich sagen, dass dieser Kinderroman nicht so wie einer wirkt. Sehr oft habe ich vergessen, dass die Hauptperson erst 12 Jahre alt ist.



Das Cover ist großartig. Es hat mich an eine Werbetafel aus den 50ern oder 60ern erinnert. Und die abgebildeten Pancakes lassen einen schon vermuten, dass Rezepte in diesem Buch eine Rolle spielen werden.



Dieses Buch begeisterte mich von der ersten Sekunde an. GiGi lebt mit ihrer Schwester zusammen, die sich für GiGi ein Bein ausreißt. Als GiGi auf eine neue Schule kommt, findet sie zum ersten Mal in ihrem Leben Freunde und gehört irgendwo dazu. Mit diesem Buch begleitet man GiGi auf einer abenteuerlichen Reise, bei der ersten Verknalltheit und beim Aufbau neuerFreundschaften. DiDi opfert sich richtig auf und bereitet für jede Lebenslage das richtige Rezept aus dem Kochbuch ihrer Mutter zu. Diese sind auch im Buch abgedruckt und nach fast jedem Kapitel zu finden…und klingen wirklich lecker.



Sprachlich hat mich das Buch begeistert. Sofort ist man ein Teil von GiGis und DiDis Leben und erlebt die Schulzeit nochmal durch GiGi.



Fazit: Ein Mädchen, ein außergewöhnlicher Name und eine aufopfernde Schwester. Dieses Buch ist voller Wendungen und interessanter Rezepte für jede Lebenssituation, Freundschaft und Familie. 


 

5/5 Bienchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen