Mittwoch, 29. Januar 2014

[Rezension] Kirschroter Sommer

Titel: Kirschroter Sommer
Autor: Carina Bartsch
Verlag: rororo
Format: Taschenbuch
Seiten: 512
Preis: 9,99€
ISBN: 978-3499227844
Kaufen: Kirschroter Sommer





Inhalt:
Emely trifft Elyas wieder, als sie ihrer besten Freundin Alex beim Umzug hilf. Und schon hasst sie ihn, den Mann mit den türkisgrünen Augen. Warum das so ist, erfährt man erst später. Emely erhält eines Tages eine E-Mail von einem Luca, den sie aber nicht kennt. Er hatte sie auf dem Campus gesehen und würde sie gerne kennen lernen. Und Emely schreibt auch zurück. Langsam macht ihr es immer mehr Spaß und sie freut sich, wenn Luca ihr geschrieben hat. Aber Elyas dagegen ist noch schlimmer geworden, als sie ihn in Erinnerung hatte. Durch seine Sprüche meint sie, dass er sie nur ins Bett bekommen möchte. Die Zankereien zwischen den beiden hören aber nie auf. Und das ist auch gut so.

Meine Meinung:


Wow, schon so lange hatte ich kein Buch mehr gelesen, was ich auf keinen Fall aus der Hand legen konnte. Mit „Kirschroter Sommer“ hat Carina Bartsch ein wirkliches Meisterwerk geschrieben. Und das ist nicht gelogen. Die Geschichte um Emely und Elyas ist so schön beschrieben, wie man es nicht hätte besser machen.


Manchmal habe ich mir zwar gedacht, dass Emely ja ganz schön anstrengend sein muss, aber trotzdem musste ich immer wieder über ihre Kommentare und Sprüche, die sie Elyas an den Kopf knallt, lachen. In manchen Situationen denkt sie, dass er vielleicht wirklich ein netter Kerl sein kann, und schon kommt der nächste Spruch. Trotzdem kann und möchte sie sich nicht eingestehen, ihn ein wenig zu mögen, denn zu sehr hat er sie damals verletzt. Und ein Camping Trip macht das ganze Gefühls-Schlamassel komplett, in das sich Emely gebracht hat.


Fazit:


Ich weiß jetzt schon, dass das Buch, und der zweite Teil natürlich auch, die ersten Bücher sein werden, die ich auf jeden Fall ein zweites, drittes und viertes Mal lesen werde.


5 von 5 Bienchen

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    schöne Rezi! Dieses Buch liegt schon lange auf meinem SUB. Nach deiner Rezi freue ich mich noch mehr darauf es zu lesen!
    LG
    Cornelia (garfieldsbuecherecke)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      das freut mich. Das war auch das Buch, was mich aus einer langen Leseflaute geholt hat.
      LG

      Löschen
  2. Hab ich dich :D
    Tolle Rezension und ich freu mich, dass wir einer Meinung sind <3
    Hier gefällt es mir und hier bleib ich direkt mal ;)
    Freue mich mehr von dir zu lesen!

    Liebste Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch gehört definitiv zu meinen Lieblingsbüchern. Es ist so toll! Habe mir nachts, nachdem ich es beendet habe aus lauter Frust den zweiten Teil als Ebook runter geladen damit ich direkt weiter lesen konnte. Am nächsten Tag habe ich ihn dann noch als Taschenbuch gekauft :D
    Schöne Rezension !!

    Liebe Grüße, Nicki

    AntwortenLöschen