Mittwoch, 15. März 2017

[Rezension] Verliebt steht mir gut

Titel: Verliebt steht mir gut
Autor: Gemma Burgess
Verlage: blanvalet
Format: Taschenbuch
Seiten: 352
Preis: 9,99€
ISBN: 978-3-7341-0360-5


Klappentext: 
Neben ihren Freundinnen Pia und Angie war Coco immer »die Brave«. Doch dann erwischt sie ihren Freund, wie er mitten in einer Bar mit einer anderen knutscht, und beschließt: Es ist Zeit, ihre wilde Seite herauszulassen. Spontan bewirbt sie sich um einen Job in einer Rockkneipe, verbringt ihre Abende nicht mehr backend und lesend, sondern tanzend – und ihre Nächte mit dem charismatischen Barkeeper Joe … Doch während ihre Mitbewohnerinnen ihre ganz eigenen Krisen zu bewältigen haben, muss auch Coco sich fragen: Welchen Weg soll sie einschlagen, um ihren Platz in der Welt zu finden und wirklich glücklich zu werden? (Quelle: randomhouse)

Meine Meinung:
Das Cover ist ganz hübsch. Besonders toll finde ich den Hintergrund, die gezeichnete Skyline von New York.

Coco ist die Brave unter ihren Freundinnen und möchte es eigentlich jedem Recht machen. Aber dass sie damit nicht unbedingt glücklich wird, merkt sie als sie ihr Freund betrügt.
Ab da geht es erst richtig los. Coco krempelt ihr Leben um und bemerkt, dass sie auch anders sein kann, was dem Leser natürlich die ein oder andere großartige und lustige Situation bereitet. Durch ihre Freunde bzw. Freundinnen kann man das Auf und Ab bei Freundschaften fühlen. Aber am Wichtigsten ist ja schließlich, dass man immer für einander da ist.

Und wie sollte es anders sein, Coco verändert sich und schon ist der nächste Mann nicht weit. Dieses Teil der Geschichte mochte ich besonders. Zwar konnte ich manche Reaktion von Coco nicht verstehen und hätte mir am liebsten das Buch an den Kopf geschlagen ;-)

Sprachlich konnte mich das Buch komplett überzeugen. Die Personen sind so bildlich dargestellt, dass man sich als Teil von Cocos Clique sieht. Zwar haben mir Cocos Zweifel zu Beginn ein wenig den Nerv geraubt, aber das hat sich durch ihre Veränderung gelegt.

Fazit: Ein schönes Buch für Zwischendurch, was zeigt, dass man es definitiv nicht jedem Recht machen sollte.
 
4 von 5 Bienchen
 



Kommentare:

  1. Hi!
    Vielen Danke für die Rezension. Das Buch steht noch auf meiner Wunschliste. Wenn ich nur mehr Zeit zum lesen hätte :-)
    Lg sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,

      das kenne ich :-)
      So viele Bücher und so wenig Zeit.
      Aber vielleicht schafft es dieses Buch doch zu dir :-)

      Liebe Grüße

      Löschen