Dienstag, 18. Juni 2019

[Aktion] Gemeinsam Lesen #93

Guten Morgen zusammen, 

diesmal bin ich ja richtig zeitig dabei :-)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese "Up all night" von April Dawson als ebook. Gerade bin ich bei 39 %

Wie weit würdest du für deine große Liebe gehen?
Als Taylor Jensen an ein und demselben Tag nicht nur ihren Job an einen Kollegen verliert, sondern auch ihren Freund beim Fremdgehen erwischt, hat sie von Männern erst einmal genug. Völlig verzweifelt läuft sie Daniel Grant in die Arme, der ihr ein Zimmer in seiner WG anbietet. Einst waren sie beste Freunde, aber ein männlicher Mitbewohner mit sexy Tattoos und einem unwiderstehlichen Lächeln ist das Letzte, was Tae jetzt gebrauchen kann. Doch Dan steht schon lange auf Männer, weshalb das heiße Prickeln zwischen ihnen nichts zu bedeuten hat – oder etwa doch? (Quelle: Luebbe)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Kapitel 17 - Daniel - "Meine verdammte Wange kribbelt, wird heiß, ebenso wie alles um mich herum, und das nur, weil Taylor ihre weichen Lippen auf meine Wange gedrückt hat."

3. Was möchtest du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
Ich liebe dieses Buch! Der Schreibstil begeistert mich einfach und die Charaktere sind für mich ziemlich realistisch, d. h. ich kann mich in die Rolle von Taylor richtig einfühlen. Bisher ist mir noch keiner auf die Nerven gegangen oder hat merkwürdige Seiten entwickelt. Taylor macht ja wirklich eine harte Zeit durch und wie Daniel sie dann in der WG aufnimmt, macht so viel Spaß zu lesen. Daniel ist ein toller Protagonist, daher bin ich mal sehr gespannt, was noch alles in der WG mit ihm, Taylor und den beiden anderen Mitbewohnern passieren wird.

4. Welches Buch hat dich zuletzt so richtig zum Weinen gebracht und dich als emotionales Wrack zurückgelassen?
Das ist eine schwere Frage. Das letzten beiden Bücher, bei denen ich richtig weinen musste, waren "Mein bester letzter Sommer" von Anne Freytag und "All die verdammt perfekten Tage" von Jennifer Niven.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Sabrina :)

    Das Buch kenne ich vom sehen her, weiß aber noch nicht genau, ob ich lesen werde. Ich kenne von der Autorin "Still Broken" und das hat mich doch sehr zwiegespalten zurückgelassen. Ich wünsche dir noch viel Freude beim lesen :D

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabrina,

    „Up All Night“ hatte ich so gar nicht auf den Radar…bis jetzt. Neues Buch auf der WuLi und es klingt echt gut. Danke für den Buchtipp!
    Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Lesen!

    Oh man…ich weine regelmäßig beim Lesen oder bleibe als Wrack zurück. Zuletzt war das bei „Hades’Hangmen 4 – Rider“ der Fall. Richtig geweint habe ich nicht, aber ein paar einzelne Tränen kullern mir bei der Reihe immer über die Wange.

    Alles Liebe,
    Tina
    von Tianas Bücherfeder

    AntwortenLöschen

Durch die Nutzung der Kommentarfunktion werden personenbezogene Daten (Name, Email, IP-Adresse) erhoben und durch Google gespeichert (Datenschutzerklärung Google). Mit dem Veröffentlichen deines Kommentars stimmst du meiner Datenschutzerklärung zu.