Sonntag, 30. Oktober 2016

[Rezension] Mein perfekter Sommer

Titel: Mein perfekter Sommer
Autor: Abby McDonald
Verlag: cbj
Format: Taschenbuch
Seiten: 352
Preis: 7,99€
ISBN: 978-3570401361
Kaufen: Mein perfekter Sommer


Inhalt:

Jenna verbringt ihren Sommer bei einer Freundin der Familie in Kanada. Dort hat der Green-Teen nicht nur mit der Tochter Fiona und den einheimischen Jungs, sondern auch mit der Natur und den wilden Tieren zu kämpfen.



Meine Meinung:



Das Cover ist super hübsch. Das dunkle pink und mit dem Titel und darüber ein Bild/Foto von zwei Menschen auf einem Steg. Dahinter kann man nur eine großartige Landschaft vermuten. Da möchte man sofort genau an diesem Ort sein.

Zu Beginn des Buches dachte ich mir gleich, ob Jenna mit ihren Ansichten zu Natur- und Umweltschutz so gut bei den anderen Teenagern in Kanada ankommen wird. Als sie dort eintrifft, lernt sie schnell, wie es mit ihrer „Ferien-Schwester“ laufen wird. Man kann erahnen, dass Jenna eigentlich nur das Beste für die anderen möchte, es aber nicht gut aufgefasst wird. Erst als sie sich in die Gruppe der Jugendlichen integrieren kann, und aufregende Abenteuer erlebt, kann sie sich mit der „wilden“ Natur und den dort ansessigen Jungs anfreunden.

Dieses Buch hat mir sehr viel Fernweh bereitet. Die Autorin hat es geschafft, die traumhafte Natur von Kanada so zu beschreiben, das ich mich richtig dorthin versetzen konnte.

Sprachlich konnte mich dieses Buch absolut begeistern. Leicht und locker wird die Geschichte um Jenna erzählt. Auch die Landschaft wird dem Leser so beschrieben, dass er sich mit Jenna in den Wäldern, am See oder in dem Ort fühlt.



Fazit: Ein Jugendbuch das begeistert. Man leidet mit Jenna und erlebt aufregendes in der traumhaften Kulisse von Kanada. Absolute Leseempfehlung.

5 von 5 Bienchen

1 Kommentar:

  1. Hallo Biene,
    bei mir ist dieses Buch schon etwas länger her, aber ich kann sagen, dass ich damals ebenso angetan davon war wie du. Danke für die schöne Rezi.
    Liebste Wochenendgrüße, Hibi

    AntwortenLöschen