Dienstag, 19. Januar 2016

[Aktion] Bloggeralphabet - A

Und wieder eine neue tolle Aktion, die ich bei Neontrauma entdeckt habe.
Und zwar geht es darum, alle zwei Wochen einen Post zu verfassen, der sich mit einem bestimmten Thema bzw. Buchstaben auseinandersetzt.


Heute beginne ich natürlich mit A - wie Arbeit:

Hast du bzw. würdest du deinen Blog in einer Bewerbung erwähnen?

Ja, das habe ich unter Hobbies aufgeführt. Ich nenne zwar nicht meinen Blognamen, (da genieße ich ein wenig das anonyme Internet ;-) ) aber dass ich blogge ist heute ja fast schon ein Pluspunkt. 

Findest du, dass Bloggen Arbeit ist?

Aber hallo. Und wie! Bei meinem Bücherblog fängt es ja eigentlich schon mit dem Lesen an. Bei jedem Buch, das ich lese, weiß ich, dass dazu auch eine Rezension geschrieben wird. Also achte ich vielleicht mehr auf Kleinigkeiten, die mir beim früheren "normalen" Lesen nicht weiter aufgefallen sind. Dann kommt natürlich die Rezension, die ich immer in Word tippe und dann auf meinen Blog übertrage. 
Auch die Neuzugänge darf man nicht vergessen. Fotos machen, vielleicht noch bearbeiten und posten. 
Plus Aktionen, wie gemeinsam Lesen, Freitagsfragen, Top Ten Thursday,... (und diese hier natürlich). 
Man kann schon sagen, dass bloggen viel Zeit kostet und Arbeit ist. Aber die macht man ja gerne :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen