Donnerstag, 5. Januar 2017

[TTT] Top Ten Thursday #38

Euch allen erst mal ein schönes neues Jahr!

Und dann beginnt auch schon wieder Steffis Top Ten Thursday


Highlights aus 2016




All die verdammt perfekten Tage - Jennifer Niven
Totenkünstler - Chris Carter
Vom ersten Tag an und für immer - Lucy Hepburn 
Mein bester letzter Sommer - Anne Freytag
Tage zum Sternepflücken - Kyra Groh
Nicht auch noch der! - Lena Marten
Almost - Anne Eliot
Magische Muster - Delphine Badreddine
Kiss me in New York - Catherine Rider
Paris, du und ich - Adriana Popescu

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    ich kenne zwar die meisten deiner Bücher vom Sehen, aber gelesen hab ich noch keins davon. Mein bester, letzter Sommer ist jedoch so ein Buch, dass ich auf jeden Fall irgendwann mal lesen möchte.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und ein gutes, neues Jahr,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Da gehts mir ähnlich wie Steffi, gesehen hab ich die meisten auch schon öfters, sind aber nicht so mein Beuteschema ... aber ich wünsch dir auf jeden Fall für das Neue Jahr viele schöne Lesestunden und ganz viele Highlights ;)

    Liebste Grüße und Frohes Neues!
    Meine Top Ten 2016

    (PS: Dein Link ist irgendwie nicht angekommen in den Kommentaren bei Steffi)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    Kiss me in New York hab ich auch gelesen. Ein richtiges Highlight war es aber nicht. Ich fand es nett, aber mir fehlte da einfach noch was. Vor allem Romantik.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/01/05/12654/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Biene :)

    wir haben wirklich einen sehr ähnliches Geschmack! Tage zum Sternepflücken hat mich auch solo begeistert <3 Mein bester letzter Sommer steht heute auch auf meiner Liste! Wirklich tolle Bücher!

    Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr
    Meiky

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabrina,

    von deiner Liste kenne ich nur "All die verdammt perfekten Tage", was mir ja leider nicht so gefallen hat. Insgesamt war dein Lesejahr 2016 von vielen emotionalen Highlights geprägt. Schön, dass viele gute Bücher dabei waren.

    Für 2017 wünsche ich dir mindestens genauso viele Highlights und wunderbare Lesestunden!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hey,

    du hast "Mein bester letzter Sommer" mit meiner Blogpartnerin gemeinsam :) "Tage zum Sternepflücken" habe ich im Dezember gelesen und das Buch hat mir gut gefallen, ebenso wie die ersten beiden Bände von Chris Carter. "Kiss me in New York" habe ich auf der Wunschliste.
    Unser Beitrag

    Ich wünsche dir ein schönes Lesejahr.
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Guten Abend,
    All die verdammt perfekten Tage habe ich auch gelesen, aber ich konnte mich mit dem Buch nicht wirklich anfreunden. So gut hat es bei mir leider nicht abgeschnitten, wie bei dir. Ansonsten sind da wirklich viele Bücher dabei, die mich auch interessieren und die ich mir zum Teil in diesem Jahr auch näher anschauen möchte.
    Viele liebe Grüße und ein tolles Lesejahr 2017
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Hey Biene,

    wir haben heute zwar keine Gemeinsamkeit auf unserer Liste, aber ich habe als letztes und gleichzeitig erstes in 2017 "Kiss me in New York" gelesen und fand es auch echt toll <3.
    Ich wünsche dir ein tolles Lesejahr 2017 :D.

    Hier mein heutiger Beitrag:
    https://anie1990.blogspot.de/2017/01/aktion-top-ten-thursday-294.html?showComment=1483638104648

    Liebe Grüße
    Anie

    AntwortenLöschen
  9. HEy :)
    Gelesen habe ich von deinen Büchern bisher keins, meine Blogpartnerin hat "Nicht auch noch der" gelesen, es ist aber nicht in unserer Top Ten Bücherliste heute. so haben wir keine Gemeinsamkeiten. Von "Mein bester letzter sommer" habe ich schon öfter gehört, dass es gut sein soll, das muss ich mir noch mal genauer ansehen.

    Unsere Buch-Highlights

    Lg Dana

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    deine Liste gefällt mir. Wir haben einen ähnliches Lesegeschmack. Kiss me in New York habe ich auch schon gelesen. Es hat mir gut gefallen, auch wenn es jetzt nicht unbedingt zu meinen Highlights gehört. Genau wie "All die verdammten Tage". Das Buch ist bei mir eher ein rotes Tuch. :-)
    Nicht der auch noch werde ich mal auf meine Wunschliste packen. Das klingt toll.
    Wünsche Dir auch im neuen Jahr viele tolle Highlights.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen